Die Suche ergab 260 Treffer

von Johnny
01.10.2009, 21:14
Forum: Anfänger
Thema: Eisen OK ... wie weiter machen
Antworten: 48
Zugriffe: 22471

Moderator = Klais ... korrekt! Die grossen Marken machen 60% des Umsatzes mit Rescues, da die Hoffnung (der Golfer) bekanntlich zuletzt stirbt. Bei dieser Bedeutung für den Umsatz muss ein Playing-Pro die Utilities im Gepäck haben, ob er will oder nicht Nach meiner Beobachtung spielt kein Playingpr...
von Johnny
21.09.2009, 23:01
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Hcp. 20: wie wird man besser
Antworten: 14
Zugriffe: 6672

bei längeren Putts immer nur in die Nähe des Lochs zu kommen, mehr nicht. ... und ... lustig, beim Pitch auch ....Versucht man die Fahne anzuspielen, trifft man oft nicht das Grün, will man dagegen "nur" Grün-Mitte, geht er meist näher zur Fahne ... ;-) Ist das nicht ein grotesker Sport ???
von Johnny
20.09.2009, 00:54
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Hcp. 20: wie wird man besser
Antworten: 14
Zugriffe: 6672

Das Grün in Regulation ist auch meiner Ansicht nach nicht der wichtigste Faktor. Denn oft ist der Schlag aufs Grün, nur damit man GIR ist, viel zu riskant. Wasser, out und Bunker sind gefräßig, bei Schlägen über 150m. Was den score besser verbessert, ist der Chip! Das Grün nicht treffen, weil zu gef...
von Johnny
18.09.2009, 09:16
Forum: Anfänger
Thema: Grundausrüstung
Antworten: 9
Zugriffe: 3512

Danke, Moderator. Aus der Sicht des Spielers: Ein Hybrid geht leichter aus schwierigen Lagen zu spielen als ein Holz. Es ist meist (oder aus diesem Grund) so gebaut, dass sich der Schlägerkopf leichter schließt. (Vom Fairway deshalb Hookneigung. Oft sieht man Spieler mit Rescue einen Hook spielen.) ...
von Johnny
27.08.2009, 23:56
Forum: Anfänger
Thema: Durchspielen lassen vs. Bälle im Kreuz
Antworten: 6
Zugriffe: 3555

Re: Zurückschlagen des Balles ist ein Regelverstoß

"An einem Bremserflight vor mir einfach vorbeigehen. " - Gute Idee. Aber freundlich grüßen. Na aber was denn sonst Ulf. Mit Kappe ziehen und angedeuteter Verbeugung! Wir sind doch die Höflichen! Und natürlich fragen wir, ob wir vorbeidürfen. Und selbstverständlich haben wir die Schwünge u...
von Johnny
23.06.2009, 10:59
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Was mich nur irritiert ist, auf welche Hand bezieht sich eigentlich der Schlagreflex? Die rechte? das muss doch dann im Abschwung spätestens ab 9 Uhr klar sichtbar sein? Hat da jemand Bilder der diesen Schlagreflex in seiner Entstehung zeigt? Das mit dem Reflex ist aus der Biomechanik und wird in v...
von Johnny
23.06.2009, 09:43
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Um diesen Großen Lag zu erzeugen, kannst du nur links dorsal beugen. Erstes Bild: Aufschwung, OT, linkes HG palmar, zweites Bild: Abschwung kurz danach, Links, dorsal. ACHTET AUF DIE STELLUNG DES SCHLÄGERBLATTS! Diese "offene" Stellung, bekommst du nur schwer wieder zu und führt zur Kontro...
von Johnny
23.06.2009, 00:04
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Warum ist das so? um diesen straken Lag zu erzeugen, muss sich das linke Handgelenk dorsal beugen und das funktioniert nur durch UAR. Das wieder palmar zu bekommen ist höchst anfällig. Wie schön, palmar zu bleiben, die OAR auszunützen und das Schlägerblatt ist immer square, weil es nie offen war!
von Johnny
22.06.2009, 21:33
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Thomas, nocheinmal! DISKUSSIONSFORUM! DISSKUTIEREN bedeutet, auf Argumente des Anderen eingehen! Leider verführt uns das starke Winkeln zu UAR und dadurch zur schlechten Kontrolle des Schlägerblattes! Selbst Christian Neumaier hat sich angeboten, darüber zu diskutieren. Wer muss denn kommen? Der Bes...
von Johnny
22.06.2009, 18:05
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: Schwung- vs. Spielerfitting
Antworten: 8
Zugriffe: 12836

Eine steile Schaftebene reduziert den max. Winkel zwischen Arm und Schaft

was hat eine steilere Schaftebene mit dem ma. Winkel zwischen Schläger und Arm zu tun?
von Johnny
18.06.2009, 18:21
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Ich steh trotzdem dazu!
von Johnny
18.06.2009, 12:31
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Lieber Thomas Zacharias, danke dass du dir die Mühe machst aus deinem Buch was rüber zu kopieren. Oder aus deinem Gedächtnis hier Kurzfassungen veröffentlichst. Ich würde aber sagen, dass ist hier ein Diskussions Forum und wenn du dir nicht die Mühe machst dich kurz zu fassen, wird man darauf nicht ...
von Johnny
18.06.2009, 12:08
Forum: Golfschlägerbau und Reparatur
Thema: Schaft- und Material-Vergleich
Antworten: 2
Zugriffe: 1726

Professor würde sagen, nimm die Gitarre in die Hand und spiel ein Konzert drauf, bevor du sie kaufst.

Es sind Erfahrungswerte, die jeder für sich machen kann oder sich bei erfahrenen Spielern erkundigen kann.

Wie Harvey Pennick sagt, such dir aber einen, der deine Körpergröße hat!

LG
Johnny
von Johnny
18.06.2009, 12:04
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: Was macht ein 6er Eisen zu einem 6er Eisen?
Antworten: 10
Zugriffe: 5538

Herr Professor, wie du bereits angedeutet hast, mit ca 38 Inch schlägt man am besten 160m. Wedge müssen kürzer sein, damit man damit um das Grün bessere Resutate erzielt, das geht mit langen Schlägern nicht, die 60° Loft haben. Und die langen Schläger sind deshalb lang, weil man damit weit schlagen ...
von Johnny
18.06.2009, 12:00
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: Schwung- vs. Spielerfitting
Antworten: 8
Zugriffe: 12836

Danke Moderator, auf diesen Beitrag habe ich schon lange gewartet!

Endlich kommt LIcht ins Dunkel!

Gruß
Johnny
von Johnny
16.06.2009, 08:07
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Chipp-Stil
Antworten: 22
Zugriffe: 11146

Habe eine merkwürdige Erfahrung gemacht ... :oops: Hatte mich für ein Turnier auf dem Puttinggreen eingechippt und bemerkt, dass ich bei kurzen Chipps mit wenig Flug und viel Roll (ZB 8er Eisen) immer eine andere Bremsquote des Balls hatte. Kurzerhand entschloss ich mich, wieder das Winkeln im Absch...
von Johnny
11.06.2009, 22:31
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Moe Norman
Antworten: 11
Zugriffe: 8050

Kennt jmd. die Musik? Habe gerade kein iPhone da, um es rauszubekommen.


Requiem for a Dream - Star Wars Episode 2 Trailer
von Johnny
11.06.2009, 22:14
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Der authentische Schwung
Antworten: 20
Zugriffe: 9406

Wie recht du hast, Ulf!

Es gibt allerdings noch einen zweiten Film, der sich auszahlt mit seiner Frau zu sehen. Es ist: Das größte Spiel seines Lebens!
von Johnny
05.06.2009, 17:26
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Mike Austin
Antworten: 227
Zugriffe: 137477

Es gibt nur eine Handvoll wesentlicher Eckpfeiler ohne die es schwierig wird. Der Rest sind Variablen, die jeder Spieler für sich selbst finden muss. Okay, Eckpfeiler und Variablen. Kann man nun behaupten, wenn ein Eckpfeiler vernachlässigt wird, dass mit einer Variable kompensiert werden kann? Imm...
von Johnny
30.05.2009, 18:45
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Mike Austin
Antworten: 227
Zugriffe: 137477

Die Liberalisten glauben oder sagen zumindest, es gäbe kein endgültiges Richtig oder Falsch. Gibt es auch nicht, denn alles ist im Wandel! Nichts ist endgültig! Alles ist erlaubt. Oder: „Viele Wege führen nach Rom“. Aber auf diese Meinung lassen sie nichts kommen. Eben genau weil sie sie für absolu...

Zur erweiterten Suche