Umfrage: Euer Reiseverhalten

Eure Empfehlungen und auch Warnungen
Tim
Posts: 9
Joined: 23.01.2015, 07:36

Umfrage: Euer Reiseverhalten

Postby Tim » 27.01.2016, 16:04

Hallo zusammen,

Seit 1,5 Jahren hat mich selber das Golffieber gepackt und umso passender ist es, dass ich im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Deutschen Sporthochschule in Köln das Thema Golf behandeln kann.

In jüngerer Vergangenheit ist das Thema Nachhaltigkeit für alle Sportarten relevant geworden und wird in Zukunft eine noch viel zentralere Rolle spielen und uns an verschiedenen Stellen noch alle betreffen. Deshalb dreht sich meine Arbeit um das Reise und Transportverhalten von Golfspielern, also um die zusätzlichen Stecken, die durch unsere geliebte Sportart entstehen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich dabei unterstützt und diese kurze Umfrage ausfüllt. Die Dauer variiert etwas, wird in der Regel aber nicht einmal 10 Minuten dauern. Teilnehmen dürfen alle, die regelmäßig Golf spielen und mindestens 18 Jahre alt sind.

https://www.soscisurvey.de/fussabdruckgolf/

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich und nur zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet.
Fragen und Anmerkungen dürft ihr gerne hier drunter schreiben.

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Viele Grüße

Tim

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Tim am 27.01.2016, 16:04 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 28.01.2016, 00:50

Die Seite mit der Wegstrecke funktioniert nicht.

Man kann sowas auch ordentlich machen.

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 28.01.2016, 00:50 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Tim
Posts: 9
Joined: 23.01.2015, 07:36

Postby Tim » 28.01.2016, 08:37

Magst du mir sagen, was genau da nicht funktioniert? Und welche Seite? Bisher hat es bei vielen anderen ohne Probleme geklappt.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Tim am 28.01.2016, 08:37 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 28.01.2016, 13:23

Zwei Dinge funktionieren nicht:

1) Dein Qualitätsanspruch ist zu gering (es reicht wenn es bei den meisten funktioniert und ich bin nicht schuld).

2) Du wälzt Deine Arbeit auf andere ab (ich stell mal was online, testen können die Benutzer und tätig werde ich erst, wenn ich eine genaue Anleitung bekomme).

Das ist erstmal nicht schlimm, denn noch studierst Du ja und darfst Fehler machen. Also überlege einfach, ob Du mit meinen Tipps etwas anfangen kannst oder gib Dich mit dem Status Quo zufrieden und schau mal wie weit Du im Geschäftsleben damit kommst.

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 28.01.2016, 13:23 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Tim
Posts: 9
Joined: 23.01.2015, 07:36

Postby Tim » 28.01.2016, 16:23

Zwei Dinge funktionieren nicht:

1) Dein Qualitätsanspruch ist zu gering (es reicht wenn es bei den meisten funktioniert und ich bin nicht schuld).

2) Du wälzt Deine Arbeit auf andere ab (ich stell mal was online, testen können die Benutzer und tätig werde ich erst, wenn ich eine genaue Anleitung bekomme).

Das ist erstmal nicht schlimm, denn noch studierst Du ja und darfst Fehler machen. Also überlege einfach, ob Du mit meinen Tipps etwas anfangen kannst oder gib Dich mit dem Status Quo zufrieden und schau mal wie weit Du im Geschäftsleben damit kommst.

Ulrich
Schön, dass hier der Umgang so unglaublich freundlich ist. Auf die falschen Unterstellungen gehe ich nicht weiter ein.

Ich bin den Sachen natürlich nachgegangen und muss leider sagen, dass bei mir alles funktioniert hat. Gleiches gilt für den Quelltext.

Für andere seriös gestellte Fragen und ähnliches stehe ich natürlich zur Verfügung.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Tim am 28.01.2016, 16:23 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ThinK
Posts: 447
Joined: 25.08.2010, 16:27

Postby ThinK » 28.01.2016, 18:04

Zwei Dinge funktionieren nicht:

1) Dein Qualitätsanspruch ist zu gering (es reicht wenn es bei den meisten funktioniert und ich bin nicht schuld).

2) Du wälzt Deine Arbeit auf andere ab (ich stell mal was online, testen können die Benutzer und tätig werde ich erst, wenn ich eine genaue Anleitung bekomme).

Das ist erstmal nicht schlimm, denn noch studierst Du ja und darfst Fehler machen. Also überlege einfach, ob Du mit meinen Tipps etwas anfangen kannst oder gib Dich mit dem Status Quo zufrieden und schau mal wie weit Du im Geschäftsleben damit kommst.

Ulrich
Ohne hier jemanden verteidigen oder angreifen zu wollen, aber eine solche Aussage ist ebenfalls unqualifiziert und wird im Geschäftsleben auch zu keinem Fortkommen führen.

Bei Kritik verhält es sich meist so, dass diese konkret, konstruktiv und nett geäußert auf offenere Ohren stößt, als durch eine Beschuldigung.

Auch im Geschäftsleben ist es wichtig Dinge nicht zu verdrehen. So hat er geschrieben, dass es "Bisher [...] bei vielen anderen ohne Probleme geklappt" hat. Sohin könnte man das auch so lesen, dass du der erste bist, bei dem es nicht geklappt hat. Wenn er nun bei eigener Fehlersuche auch zu keinem Ergebnis gelangt ist, dann finde ich deine Antwort sehr plump, unhöflich und vorallem eines: unnötig.

Denn ab diesem Zeitpunkt ist in einer Geschäftsbeziehung das Klima verdorben, weil man auf eine persönlich wertende Ebene gelangt ist, die ein gegenseitiges Schätzen, welches von nöten ist, vermissen lässt.

Sohin würde ich dir, ohne dich damit angreifen zu wollen, empfehlen, vor der eigenen Türe zu kehren.

Es war mir offensichtlich ein Bedürfnis dies loswerden zu müssen.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ThinK am 28.01.2016, 18:04 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 28.01.2016, 19:32

1) Unqualifiziert ist meine Antwort keinesfalls, ich habe vielmehr konkret und sachlich angesprochen was mir an seiner Arbeitsweise nicht gefällt und was er verbessern kann. Du magst es als "zu direkt" empfinden oder gar "unfreundlich". Für "unqualifiziert" würde es schon eines sachlichen Arguments bedürfen. Ohne weitere Ausführungen bleibt es an der Stelle persönlich wertend.

2) Was genau nutzt mir die Information, dass es bei vielen anderen geklappt hat? Ohne weitere Qualifizierung (lies den Beitrag nochmal genau) ist das eine Null-Information. Erst später schiebt er nach, dass er die Sache geprüft hat, obwohl er vorher schrieb er wisse gar nicht genau welche Seite ich bemängele.

3) Vor meiner eigenen Tür muss ich bezüglich Qualitätsanspruch meiner Arbeit und Engagement für meine Kunden vielleicht kehren oder auch nicht. Dies können wir dann diskutieren, wenn ich hier etwas verkaufen möchte.

Ich glaube ich habe im Lauf der Jahre mindestens ein Dutzend Fragebogen von Studenten angeklickt, die in irgendeinem Golfforum aufschlagen und um Unterstützung bitten. Vielleicht einer oder zwei von denen hat seine Hausaufgaben gemacht und ein durchdachtes Konzept ohne Schreibfehler und technische Pannen vorgelegt, das man einfach lesen und beantworten konnte. Zumeist (auch hier) wird aus den Fragen schon klar, dass der Autor so gut wie keine Erfahrung mit Golf hat. Häufig (auch hier) widersprechen oder wiederholen sich die Fragen bzw. sind nicht trennscharf.

Dies nur als Hintergrund zu meinem - zugegebenermaßen - etwas zu knappen Satz, dass man "das auch ordentlich machen" kann.

Die Alternative war jedoch entweder nichts zu schreiben oder ein knappes Statement abzugeben. Ich denke dümmer wurde der Kollege dadurch nicht.

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 28.01.2016, 19:32 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Tim
Posts: 9
Joined: 23.01.2015, 07:36

Postby Tim » 28.01.2016, 20:00

Das Thema können wir gerne begraben, da es keinen von uns einen Schritt weiter bringt.

Sie kennen mich, meine Arbeitsweise, die Hintergründe, Qualitätsansprüche und auch sonst nichts von mir. Daher weiß ich, wie ich die Dinge einzusortieren habe.

Sind sind bis jetzt tatsächlich die einzige Person, bei der es zu einem Fehler kam. Das wollte ich Ihnen aber nicht direkt sagen, da es wohlmöglich anwenderbezogen ist und ich Menschen ungern bloßstelle.

In diesem Sinne: Leben und leben lassen.

Nach wie vor: Bei anderen Aspekten stehe ich gerne zur Verfügung.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Tim am 28.01.2016, 20:00 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ThinK
Posts: 447
Joined: 25.08.2010, 16:27

Postby ThinK » 28.01.2016, 21:41

1) Unqualifiziert ist meine Antwort keinesfalls, ich habe vielmehr konkret und sachlich angesprochen was mir an seiner Arbeitsweise nicht gefällt und was er verbessern kann. Du magst es als "zu direkt" empfinden oder gar "unfreundlich". Für "unqualifiziert" würde es schon eines sachlichen Arguments bedürfen. Ohne weitere Ausführungen bleibt es an der Stelle persönlich wertend.

2) Was genau nutzt mir die Information, dass es bei vielen anderen geklappt hat? Ohne weitere Qualifizierung (lies den Beitrag nochmal genau) ist das eine Null-Information. Erst später schiebt er nach, dass er die Sache geprüft hat, obwohl er vorher schrieb er wisse gar nicht genau welche Seite ich bemängele.

3) Vor meiner eigenen Tür muss ich bezüglich Qualitätsanspruch meiner Arbeit und Engagement für meine Kunden vielleicht kehren oder auch nicht. Dies können wir dann diskutieren, wenn ich hier etwas verkaufen möchte.

Ich glaube ich habe im Lauf der Jahre mindestens ein Dutzend Fragebogen von Studenten angeklickt, die in irgendeinem Golfforum aufschlagen und um Unterstützung bitten. Vielleicht einer oder zwei von denen hat seine Hausaufgaben gemacht und ein durchdachtes Konzept ohne Schreibfehler und technische Pannen vorgelegt, das man einfach lesen und beantworten konnte. Zumeist (auch hier) wird aus den Fragen schon klar, dass der Autor so gut wie keine Erfahrung mit Golf hat. Häufig (auch hier) widersprechen oder wiederholen sich die Fragen bzw. sind nicht trennscharf.

Dies nur als Hintergrund zu meinem - zugegebenermaßen - etwas zu knappen Satz, dass man "das auch ordentlich machen" kann.

Die Alternative war jedoch entweder nichts zu schreiben oder ein knappes Statement abzugeben. Ich denke dümmer wurde der Kollege dadurch nicht.

Ulrich
Ich wollte es nur ansprechen.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ThinK am 28.01.2016, 21:41 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 28.01.2016, 22:14

Sie kennen mich, meine Arbeitsweise, die Hintergründe, Qualitätsansprüche und auch sonst nichts von mir.
Das ist nicht ganz richtig. Ich kenne immerhin die Umfrage (zumindest bis zur fraglichen Seite) als Ergebnis von Arbeitsweise und Anspruch. Von der Person dahinter weiss ich natürlich nichts, außer dass der Fehler mittlerweile stillschweigend behoben wurde...

@Think:
Klar doch, ich bin nicht von Kritik auszunehmen :)

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 28.01.2016, 22:14 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Tim
Posts: 9
Joined: 23.01.2015, 07:36

Postby Tim » 28.01.2016, 22:50

Sie kennen mich, meine Arbeitsweise, die Hintergründe, Qualitätsansprüche und auch sonst nichts von mir.
Das ist nicht ganz richtig. Ich kenne immerhin die Umfrage (zumindest bis zur fraglichen Seite) als Ergebnis von Arbeitsweise und Anspruch. Von der Person dahinter weiss ich natürlich nichts, außer dass der Fehler mittlerweile stillschweigend behoben wurde...

Ulrich
Wenn ich Ihnen jetzt sage, dass ich nach meiner Kontrolle nicht eine Änderung vorgenommen habe überdenken Sie Ihre Aussagen vielleicht. Es scheint also weder an meinem Qualitätsanspruch, noch an meiner Arbeitsweise gelegen zu haben ;-)

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Tim am 28.01.2016, 22:50 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 28.01.2016, 23:14

Offensichtlich ein Mysterium!

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 28.01.2016, 23:14 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

User avatar
Professor
Posts: 1078
Joined: 20.01.2009, 17:05
Location: Linz
Contact:

Postby Professor » 28.01.2016, 23:22

Tim, ich glaube dir nicht dass du ein Student dieser Hochschule bist. Ich denke du bist ein Reisebüro .. :-)
Mit Gruß, Euer
Professor

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Professor am 28.01.2016, 23:22 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

User avatar
Golfhulk
Posts: 197
Joined: 31.01.2012, 08:20
Location: Saarland

Postby Golfhulk » 28.01.2016, 23:52

"Auf einer Skala von 1-10. Wie gerne diskutieren sie mit anderen Leuten?"
"Geht auch 11?" "Nein" "Wieso nicht?"

:shock:
Golf-Atome zu spalten liegt bei den Männern im Erbgut - HaudeGEN

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Golfhulk am 28.01.2016, 23:52 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

User avatar
Professor
Posts: 1078
Joined: 20.01.2009, 17:05
Location: Linz
Contact:

Postby Professor » 29.01.2016, 08:55

"Auf einer Skala von 1-10. Wie gerne diskutieren sie mit anderen Leuten?"
"Geht auch 11?" "Nein" "Wieso nicht?"

:shock:
:D :D :D :D
Mit Gruß, Euer
Professor

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Professor am 29.01.2016, 08:55 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

oliver_k
Posts: 231
Joined: 31.08.2011, 09:02

Postby oliver_k » 29.01.2016, 13:15

Naja, so schlecht finde ich die Umfrage nicht in der Aufmachung.
Dennoch werden wohl einige die Umfrage nicht beenden. Ich habe zweimal angefangen und abgebrochen.
Beim ersten mal bei der Frage, wie viele Runden ich in der Woche spiele.
Ich weiß wie viele Runden ich im Jahr spiele und somit komme ich auf 0,5 Runden pro Woche. Die Eingabe akzeptiert aber nicht. :roll:
Wie kann man die Fragen auf eine Woche beziehen.
Beim zweiten mal habe ich abgebrochen, als ich alle Runden auf fremden Plätzen auflisten sollte. 10 Plätze waren mir zu viel. Und Warum ist bei 15 fremden Plätzen Schluss? Da kenne ich viele die auf mehr verschiedenen Platzen spielen.
Ich verstehe auch nicht was die Umfrage bringen soll. Wie kommen wohl fast alle Leute zum Golfplatz?
Natürlich mit dem Hubschrauber, und genau der fehlt.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch oliver_k am 29.01.2016, 13:15 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 29.01.2016, 13:37

Und wieviele clubfreie Golfer spielen wohl in einer Clubmannschaft?

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 29.01.2016, 13:37 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ThinK
Posts: 447
Joined: 25.08.2010, 16:27

Postby ThinK » 29.01.2016, 17:21

Ich gestehe, das Ziel der Umfrage verstehe ich auch nicht. Wenn nicht einer zufällig neben dem Golfplatz wohnt, dann wirst du bei der Umfrage herausbekommen, dass JEDER mit dem Auto zum Golfplatz kommt. So what?

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ThinK am 29.01.2016, 17:21 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Posts: 881
Joined: 28.01.2013, 13:25

Postby ulim » 29.01.2016, 19:35

Das waren noch Zeiten als man hier in Frankfurt mit der Straßenbahn sowohl den Frankfurter Golfclub als auch den Bad Homburger erreichen konnte. Und in Schottland liegen die meisten Plätze ja in der Nähe von Bahnhöfen, weil das früher die einzige Reisemöglichkeit war.

In Cihelny gibt es sowas noch:

Image

Also vielleicht mal die Umfrage im tschechischen Golfforum platzieren? :)

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 29.01.2016, 19:35 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Tom
Posts: 24
Joined: 31.01.2012, 08:18

Postby Tom » 29.01.2016, 19:41

Sein Ziel ist zu sehen, wie sehr wir Golfer die Umwelt belasten.

Mit der Url kann man es schon ahnen /fußabdruckgolf

Natürlich fährt fast jeder mit dem Auto, ist auch logisch mit der ganzen Ausrüstung. Dazu noch ein paar Flugreisen zum Golf, fahrten zu weiter entfernten Clubs etc.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Tom am 29.01.2016, 19:41 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Return to “Golfplätze und Reiseziele”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest