Welcher Schaftflex?

Alles zum Thema Clubfitting (Anpassung) von einem Golfschläger
Gast
Beiträge: 626
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Welcher Schaftflex?

Beitragvon Gast » 24.09.2019, 12:01

Mehr und mehr wurde ich schon angesprochen wegen eines härteren Schaftes. Wie ist Ihre Meinung dazu? Ich bin ja auch etwas Krafttyp, will aber lernen, mit Gefühl zu spielen. Haue ab und zu aber auch mal einen raus.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 24.09.2019, 12:01 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5374
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Welcher Schaftflex?

Beitragvon Moderator » 24.09.2019, 12:02

Der Schaftflex wird oft nach Schlagweite und Kraft empfohlen. Ich bin da anderer Meinung. Ein gutes Schaftmaterial (bei Herren Bi-Matrix oder Stahl) in neutralisierter Ausführung hat keinerlei Probleme mit der Spielgenauigkeit, egal, wie weich der Flex ist. Ein weicher Flex hat die Vorteile:

1. Erhöhung der Schlagweite
2. positives Feedback, wenn ein rhythmischer Schwung angestrebt wird

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 24.09.2019, 12:02 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Lie, Loft und Hcp.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste