Seite 1 von 1

Schaftflex

Verfasst: 06.02.2019, 09:27
von Gast
Frage Betreff des Schaftflexes.
Ich habe mir bei ihnen im letzten Jahr einen Schlagersatz in A-Flex anfertigen lassen ,mittlerweile Schlage ich das Eisen 7 gute 120 130 m welche Kosten würden auf mich zukommen um die Schäfte zu tauschen in R -Flex.
Mit freundlichen Grüßen

Re: Schaftflex

Verfasst: 06.02.2019, 09:32
von Moderator
Bei Umbau auf den gleichen Schaft (Bi-Matrix) kostet ein Schläger (Arbeit, neuer Schaft inkl. Neutralisierung und neuer Griff) 95,00 EUR ... wenn die bestehenden Griffe wiederverwendet werden können, dann minus 10,00 EUR.

Der (aktuelle) Bi-Matrix in A-Flex verträgt aber problemlos erheblich höhere Schlagweiten, auch kann es sein, dass mit dem härteren Flex die Carry-Schlagweite wieder sinkt.

Mike

Re: Schaftflex

Verfasst: 07.02.2019, 23:14
von akay
Moderator hat geschrieben:Bei Umbau auf den gleichen Schaft (Bi-Matrix) kostet ein Schläger (Arbeit, neuer Schaft inkl. Neutralisierung und neuer Griff) 95,00 EUR ... wenn die bestehenden Griffe wiederverwendet werden können, dann minus 10,00 EUR.

Der (aktuelle) Bi-Matrix in A-Flex verträgt aber problemlos erheblich höhere Schlagweiten, auch kann es sein, dass mit dem härteren Flex die Carry-Schlagweite wieder sinkt.

Mike


Ich würde den Schaft auch nur dann wechseln, wenn Du das Gefühl hast, den Ball nicht mehr richtig kontrollieren zu können oder aber regelmässig Ausreisser nach links oder rechts hast. Erstmal am Simulator ausprobieren, was der andere Schaftflex mit Deinem Schwung für Ergebnisse liefert!