Fitting vor Ort oder online?

Alles zum Thema Clubfitting (Anpassung) von einem Golfschläger
Gast
Beiträge: 559
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Fitting vor Ort oder online?

Beitragvon Gast » 02.10.2018, 20:58

Sehr geehrter Herr Klais,

Mit großem Interesse habe ich Internetseiten durchgelesen.
Mittlerweile spiele ich nur mit Driver und Eisen (bis4), da ich mit den
Fairwayhölzern immer ein völlig anderes Setup anwenden muss, um den Silce
auszugleichen. Mit Eisen 4 spiele ich relativ konstant gerade. Mein besonderes
Interesse gilt daher dem Eisen 1 der Bagger Vance Serie. Da ich in XXXX
wohne, deshalb meine Frage, ob es eher ratsam ist, mal bei Ihnen auf unserer
nächsten Urlaubsreise vorstellig zu werden, oder einen Testschläger zu
bestellen? Ich habe Ihren Ausführungen entnommen, dass die Anpassung an meine
biometrische Daten wichtig ist. Insofern gehe ich davon aus, dass eigentlich nur
vor Ort ein optimaler Kauf möglich ist.
Besten Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 02.10.2018, 20:58 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5248
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Fitting vor Ort oder online?

Beitragvon Moderator » 04.10.2018, 10:44

Vor Ort ist sicher immer besser, keine Frage.

Online ist etwas Eigeninitiative erforderlich:

1. Schaftlänge anhand des biometrischen Fittings selbst ermitteln. Hält man sich an das Anleitungsvideo, kann eigentlich nichts schief gehen. Es geht hier nicht um den Millimeter.
https://www.marken-golf.de/fitting/

2. Biometrische Schaftlänge mit dem aktuellen Satz vergleichen. Bei Übereinstimmung ist die Bestellung entsprechend. Bei starker Abweichung muss der Sache auf den Grund gegangen werden. Z.B. ein Schwungvideo erstellen und uns zusenden.
https://www.marken-golf.de/schlaegerlaenge-messen/

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 04.10.2018, 10:44 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Lie, Loft und Hcp.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste