Minimalschwung

Mike Austin, Moe Norman, PGA oder ... ?
Gast
Beiträge: 725
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Minimalschwung

Beitragvon Gast » 29.09.2021, 09:51

Ihr Video zum minimalen Schwung ist eine große Hilfe für mich. Nach 2 Std habe ich die Bälle (ca 20)  konstant zwischen 90 und 110m geschlagen. 
Was vorher nicht möglich war. Ich musste auch etwas tiefer in die Knie, aber der Schwung fühlte sich besser an.
Meine "Golfkollegen" meinten nur, dass sei kein guter Schwungstil. 
Naja egal, es funktioniert gut und darauf werde ich aufbauen.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 29.09.2021, 09:51 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Zurück zu „Golfschwung-Philosophien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast