Setup-Fehler vermeiden (1) ... den Slice besiegen

Sammlung aller Videos zum Thema
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Setup-Fehler vermeiden (1) ... den Slice besiegen

Beitragvon Moderator » 08.08.2018, 17:44

Wie die Schaftebene sein wird, kann jeder schon beim Setup festlegen.

Die meisten Golfer schwingen zu steil auf, dadurch wird auch die Schaftebene steil und damit die Grundlage für einen Slice festgelegt.

Selten spürt der Golfer, dass er steil schwingt. Video und Spiegel helfen bei der Wahrnehmung, diese einfache Übung allerdings auch:



Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 08.08.2018, 17:44 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

akay
Beiträge: 447
Registriert: 01.06.2011, 14:24

Re: Setup-Fehler vermeiden (1)

Beitragvon akay » 09.08.2018, 10:09

Funktionierte das Mikro am T-Shirt eigentlich? Der Ton ist grottig, das hört sich an als sei nur das Kameramikro aktiv gewesen.

Ansonsten gut erklärt - nur ein Hinweis: es gibt auch viele Golfer, die zwar flach aufschwingen, dann aber in einer Schleife beim Abschwung steil werden und damit von außen kommen. Sieht man oft wenn jemand die Handgelenke beim "draufhauen" festmacht und mit einem dorsal geknickten Handgelenk die Schwungebene verändert.

Axel

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch akay am 09.08.2018, 10:09 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Minimalschwung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast