Veredeltes Ledergolfbag

a time when sex was safe and racing was dangerous
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5384
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Veredeltes Ledergolfbag

Beitragvon Moderator » 04.05.2019, 12:41

Einer unserer Kunden hat das Ledergolfbag wirklich erstklassig veredelt:

Lederbag.jpg
Lederbag.jpg (34.17 KiB) 3701 mal betrachtet


Innenteiler aus Kernleder
Ständer aus Holz

Das original Bagger Vance Lederbag selbst gibt es hier
https://www.marken-golf.de/golfshop/pi/ ... Retro.html

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 04.05.2019, 12:41 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Gast
Beiträge: 631
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Re: Veredeltes Ledergolfbag

Beitragvon Gast » 23.10.2019, 21:46

Mir gefällt das nicht. Die Unterteilung nimmt dem Bag die Authentizität. Die Zweibeinstütze ist viel zu grobschlächtig. Zwei solcher mittels einer „brutalen“ Schraube aneinandergeschraubter „Besenstiele“ im Bag sieht doch unmöglich aus. Die Stütze muss doch keine hundert Kilo tragen. Schade um die Mühen.

Es geht auch anders. Das Bag belassen wie es ist und dazu eine filigrane Zweibeinstütze aus Hickoryholz.

Angefügt ein Bild

Noch ein Wort zu den smooth faced irons im Bag im Zusammenhang mit der Diskussion im Forum über die rillenlosen Eisen. Diese zwei Schläger „grooven“ ! Einen großen Anteil tragen dazu auch die Hickory Schäfte bei.

Die Hölzer haben „bocksteife“ Boron Schäfte. Da ist richtig Wumm dahinter!

Mit so „wachsweichen“ Plastiksteckerl Schäften – manch einer nennt diese Carbon – kann man doch keine energetische Energie übertragen. Da haben die Hände längst das Ziel passiert und der Schlägerkopf befindet sich immer noch hinter dem Kopf. Ideal dagegen wären solche Schäfte zum Goaßlschnalzen, oder auch zum Fliegenfischen!

Grüße

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 23.10.2019, 21:46 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Gast
Beiträge: 631
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Re: Veredeltes Ledergolfbag

Beitragvon Gast » 23.10.2019, 21:47

Hallo Mike,

noch etwas zu dem Lederbag mit der Unterteilung (fiel mir gerade ein).

Das Bag hat zwei kleine Taschen für Bälle und notwendiges Zubehör, jedoch keine Möglichkeit das Wichtigste zum Golfspiel – Wasser – irgendwo zu verstauen. Meint man.

Es geht hervorragend! Man nehme eine 0,5 Liter Petflasche und versenke sie im Bag. Am Boden hat sie ausreichend Platz neben 4,5,6 Schlägergriffen. Problem gelöst und auf den meisten Golfplätzen gibt es Möglichkeiten die Flasche auf der Runde wieder nachzufüllen.

Leder.JPG
Leder.JPG (112.33 KiB) 1052 mal betrachtet


Eine Unterteilung, wie auf dem Bild gezeigt, verhindert jedoch das Versenken einer kleinen Petflasche im Bag. Folge: schlechter Score aufgrund von Flüssigkeitsmangel.

Grüße

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 23.10.2019, 21:47 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Persimmon, Hickory, Classics“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast