Holz 3 mit Slice

Fragen zu bestimmten Golfschlägern und deren Schwungarten
Gast
Beiträge: 613
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Holz 3 mit Slice

Beitragvon Gast » 13.08.2019, 10:56

Guten Abend Herr Klais,

es gibt eine Sache, die ich mir nicht erklären kann. Im letzten Jahr habe ich ein Hybrid Holz 3 gekauft. Im Prinzip bin ich zufrieden. Allerdings muss ich den Schläger deutlich schließen damit er geradeaus spielt. Können Sie mir sagen, woran das liegt?

Mit freundlichen Grüßen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 13.08.2019, 10:56 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5351
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Holz 3 mit Slice

Beitragvon Moderator » 13.08.2019, 11:05

Für eine genaue Beurteilung müsste ich den Golfschwung sehen. Oft ist es so, dass der Schwung zu steil ist und mit zunehmender Schaftlänge die Schwungbahn deshalb nach aussen wandert. Von aussen geschlagen wird es zum Slice und/oder Pull - der Spieler kompensiert das dann meist durch ein Schliessen der Schlagfläche im Setup.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 13.08.2019, 11:05 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

anton2
Beiträge: 83
Registriert: 21.01.2017, 10:01

Re: Holz 3 mit Slice

Beitragvon anton2 » 14.08.2019, 09:41

Kann man es mit Bildern oder Video erklären?
1. Was ist genau steiler Schwung?
2. Warum kommt dann der Schwung immer mehr von aussen mit immer länger werdenden Schäften?
Gruß Anton

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch anton2 am 14.08.2019, 09:41 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Blade
Beiträge: 496
Registriert: 11.11.2010, 17:50

Re: Holz 3 mit Slice

Beitragvon Blade » 14.08.2019, 15:07

Vielleicht liegt es ja am guten Schwung / Lag und den im Lehrbüchern immer noch propagierten ‚neutralen‘ Griff?

Shawn erklärt es perfekt, warum fast alle Profis einen sehr starken Griff spielen.



Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Blade am 14.08.2019, 15:07 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

anton2
Beiträge: 83
Registriert: 21.01.2017, 10:01

Re: Holz 3 mit Slice

Beitragvon anton2 » 21.08.2019, 00:16

Habe ein Video gesehen, wo vom starken Griff abgeraten wurde.
Grund: weniger bewegliche Handgelenke.
Wäre dann nicht sinnvoller einen Schläger zu spielen, welcher geschlossen gebaut ist?
Dann hätte man ein gleiches Effekt, jedoch bei Beibehaltung des neutralen Griffes.
Oder habe ich da einen Denkfehler?
Gruß Anton

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch anton2 am 21.08.2019, 00:16 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Golfschläger: Holz, Eisen, Putter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste