Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Fragen zu bestimmten Golfschlägern und deren Schwungarten
Gast
Beiträge: 591
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Beitragvon Gast » 25.04.2019, 08:26

Hallo,
Habe von euch einen kompletten Eisensatz, zwei Hybrid und Holz 3 & 5. jetzt suche ich nach einem geeigneten Driver für mich. Komme aber leider nicht so ganz mit euren Beschreibungen zurecht. Habe auch gerade eben einen Fragebogen versendet. Meine biometrische Daten müsstet ihr hoffentlich noch haben. Evtl. könntet ihr mir weiterhelfen.
Noch etwas zu meinem Golfen:
Mein Lieblingseisen ist das 8, wenn ich gut treffe kommt der Ball auf 120 m, carry.
Das 7 er ist mit dem Long John für mich das schlechteste 7 = 90—120m, mit dem langen treffe ich kaum so dass der Ball ins fliegen kommt. Der 5 er Hybrid läuft fast genauso schlecht, der 4 er dagegen bis 170 m. Das 3 er Holz kommt auch mal auf 200 m, im Schnitt liege bei 188m, laut Messung. Als Driver habe ich einen VEGA RN 2, Schaft R. Damit kann der Ball schon mal auf 240 m kommen, carry, aber nur wenn ich sehr sauber treffe. Tendiere trotz Training immer noch zum Slice, vor allem bei den langen. Es ist aber schon viel besser geworden. Leider kommt es jetzt häufiger zum Gegenteil ( Hook?). Da die Schaftlängen etwas kürzer als normal sind, habe ich die Hoffnung, das euer Driver mit angepasster Schaftlänge etwas mehr Konstanz bringt.
Liebe Grüsse

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 25.04.2019, 08:26 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5323
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Beitragvon Moderator » 25.04.2019, 08:30

Hauptproblem beim Driver ist der Slice, dieser erzeugt dann auch die Streuung. Also, Slice weg, dann reduziert sich auch die Streuung.

Bauartbedingt gibt es Driver, die den Slice reduzieren. Ebenso hat der Loft des Drivers einen sehr hohen Einfluss.

Bevor ich eine Empfehlung abgebe, muss ich noch etwas über den aktuellen Ballflug mit dem Driver wissen:

1. in welche Richtung startet der Ball (links, gerade, rechts)?
2. startet der Ball hoch, mittel oder flach?
3. rollt der Ball nach Bodenkontakt fast nicht, normal oder sehr lang?
4. welchen Loft hat der aktuelle Driver?

Ideal wäre auch ein aktuelles Schwungvideo mit dem Driver. Per Handy genügt das vollkommen.

Ein kürzerer Schaft muss nicht zwangsläufig beim Driver leichter spielbar sein, da mit der Schaftlänge auch die Trägheit abnimmt. Fehlt es nun an (positiver) Trägheit und der Spieler hat die Tendenz, den Schläger über die Schulter nach aussen zu werfen, dann gelingt ihm dies noch leichter = der Slice verstärkt sich.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 25.04.2019, 08:30 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

anton2
Beiträge: 77
Registriert: 21.01.2017, 10:01

Re: Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Beitragvon anton2 » 25.04.2019, 22:12

Über welche Schulter werfen? Über die vordere?
Gruß Anton

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch anton2 am 25.04.2019, 22:12 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5323
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Beitragvon Moderator » 26.04.2019, 07:37

... beim RH Spieler ist die rechte Schulter gemeint. Statt nach unten (den Schläger nachschleppend) ist die Bewegung nach oben/vorne (den Schläger über die Schulter werfend).

Falls nicht klar, kann ich mal ein Video dazu machen.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 26.04.2019, 07:37 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Gast
Beiträge: 591
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Re: Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Beitragvon Gast » 26.04.2019, 09:10

Ich bin nächste Woche in Südtirol zum Golfen. Werde versuchen dort ein brauchbares Video zu drehen.
Nach meiner Einschätzung startet der Ball:
Eher gerade, ab und zu auch eher links, dabei hat er für mich eine normale Höhe.
Beim ausrollen des Balles glaube ich, dass je weiter er fliegt desto weniger rollt er. Am TrackMan rollt der Ball aus der Erinnerung heraus 20—30 m. Der Loft soll 10,5 Grad sein.
Seit einigen Wochen konzentriere ich mich vor allem auf Rhythmus (aber nicht nur beim Driver) und mehr von „innen „ kommen und ich habe das Gefühl es wird besser, soll heissen, der Ball macht seltener einenSlice.
Vielen Dank auf jeden Fall schon mal im Voraus für ihre Unterstützung.
Mit den besten Grüssen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 26.04.2019, 09:10 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

anton2
Beiträge: 77
Registriert: 21.01.2017, 10:01

Re: Problem mit dem Driver ... Slice, Streuung

Beitragvon anton2 » 26.04.2019, 09:55

Moderator hat geschrieben:... beim RH Spieler ist die rechte Schulter gemeint. Statt nach unten (den Schläger nachschleppend) ist die Bewegung nach oben/vorne (den Schläger über die Schulter werfend).

Falls nicht klar, kann ich mal ein Video dazu machen.

Mike


Gerne. Video wäre toll.
Gruß Anton

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch anton2 am 26.04.2019, 09:55 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Golfschläger: Holz, Eisen, Putter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste