Erfahrung mit Prowinn 420cc Driver

Fragen zu bestimmten Golfschlägern und deren Schwungarten
Gast
Beiträge: 530
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Erfahrung mit Prowinn 420cc Driver

Beitragvon Gast » 23.05.2018, 22:07

Bild
Was soll ich sagen?
Das Teil ist der Hammer!!!!
Ich hatte/habe ja mit den Hölzern das Problem, dass ich immer zu flach bin oder slice, deshalb habe ich mich ja für die 12er Version entschieden und ausserdem ein Fan von längerem Flug und weniger Roll bin - passt auch besser zu den Plätzen, die ich aktuell spiele (Wasser oder Bäume in der Landezone falls ich den Ball nicht optimal treffe bzw. hängende Fairways, die du ganz rechts anspielen musst, damit dir der Ball nicht links ins Rough rollt)
Ich habe erst mal 5 Bälle mit einem E8 geschlagen und mich dann an den Driver gewagt ... erst mal gaaanz locker, halber Schwung, hat sich gut angefühlt und der Ball bohrt sich nach oben, einfach genial, dann etwas mutiger ... gleiches Bild, der Ball zieht einfach hoch, wie an der Schnur gezogen.
Ich hab dann ca. 100 Bälle geschlagen und sogar angefangen rumzuprobieren, höher oder niedriger aufteen, gerade Bälle oder eine Draw ... und es hat alles geklappt. Kein einziger Slice und obwohl ich, den Ballspuren auf der Schlagfläche nach zu urteilen, bei meiner Probiererei, nahezu die volle Breite des Schlägerkopfes genutzt habe :-/ waren alle Bälle in einem Streuungsbereich von ca. 40m bei einer Entfernung von 190-220m. Wobei ich da sagen muss, 1. geht die Range bergauf und 2. waren die Bälle dort derartiger Schrott :-( dass man die Weiten schlecht beurteilen kann. Ich bin mal gespannt, wie es auf dem Platz ist - mit ordentlichen Bällen. Zwischendurch hab ich mal gedacht, "Mist, ich hätte doch den 10er nehmen sollen, etwas flacher hätte auch gereicht", aber andererseits ist es schön einfach stressfrei zu spielen und lieber einen Draw zu üben und hier und da mal Tiger-Line spielen zu können, weil Höhe nun absolut kein Problem ist ;-)

So viel zum ersten Eindruck und jetzt bin ich gespannt ob ich dieses gute Gefühl auch mit auf den Platz nehmen und dort umsetzen kann.

... und nun genug des Lobes, sonst hebst Du noch ab ;-)))

(Admin: Prowinn 420cc Driver)

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 23.05.2018, 22:07 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Zurück zu „Golfschläger: Holz, Eisen, Putter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste