Die Suche ergab 85 Treffer

von Slicer
08.06.2009, 14:43
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Weil Du Dir weder Mühe gibst, die Beiträge zu lesen, geschweige denn zu verstehen, dann plötzlich hier einfällst und von anderen etwas forderst (in diesem Falle TZ und mir), ohne je gegeben zu haben. Ich kenne und ehre Rough als pragmatischen, sehr guten Golfer. Eine Provokation habe ich nicht entd...
von Slicer
31.05.2009, 19:41
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Mike Austin
Antworten: 227
Zugriffe: 137477

ein Detail mit dem Gesamten Da hast Du recht, Johnny. Aber Thomas schreibt dies ja auch in seinem Buch: lieber das eine richtig machen, als vieles falsch. Möchte mich gar nicht darüber streiten, was nun Priorität hätte, richtig gemacht werden zu müssen. War heute bei einem Turnier und da sieht die ...
von Slicer
25.05.2009, 17:44
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: RS = Richtiges Schlagen
Antworten: 379
Zugriffe: 128000

Welchen Anteil hat eigentlich der Griff auf diese Methode? Ich sehe viele Spieler, die den Griff fast diagonal durch den linken Handteller halten. So kann man doch nie 90° zwischen Unterarm und Schaft herstellen. Griff in die Finger legen und fast 90° zum Unterarm, dann gelingt dies viel einfacher. ...
von Slicer
25.05.2009, 16:41
Forum: Golfplätze und Reiseziele
Thema: Bad Griesbach
Antworten: 3
Zugriffe: 3024

Ich war hinsichtlich der fachlichen Qualifikation sehr enttäuscht. Es ist zwar alles da (z.B. Scope), aber bedienen und interpretieren muss man auch können. Für heisse Luft bin ich nicht bereit, meine Zeit zu opfern.
von Slicer
24.05.2009, 11:16
Forum: Anfänger
Thema: Dumme Frage
Antworten: 18
Zugriffe: 5463

Je härter der Schaft, desto weniger Timing-Hilfe bekommst Du vom Schläger für den Schwung. Habe mich hier auch erst überzeugen lassen müssen und spiele mit weichen Schäften erheblich besser, obwohl meine Schlagweiten S-Flex verdienen würden. Für den Ballflug hat weich vs. hart bei langen Schäften gr...
von Slicer
18.05.2009, 08:15
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Titanium-Driver: geschmiedet oder gegossen
Antworten: 19
Zugriffe: 6061

gegossenen Driver kein Patent Callaway und Co. giessen ja aus Gründen der Stückzahl, da sie nach meinem Wissen in gepresster Form (wie von den Asiaten oft als geschmiedet bezeichnet) die Mengen nicht liefern können. Die Big Names schweissen jedoch an der Schlagfläche. Grand Golf hat das Patent auf ...
von Slicer
11.05.2009, 17:30
Forum: Golfschlägerbau und Reparatur
Thema: Wenig Torque = immer besser?
Antworten: 0
Zugriffe: 1793

Wenig Torque = immer besser?

Minimaler Torque ist so ein allgemeingültiges Schlagwort in der Werbung für Schäfte. Je weniger, desto besser? Nein, denn dies betrifft nur die hohen Schwungtempi und Leute, die standardmässig einen Draw spielen. Langsame Schwinger und Leute mit Sliceproblem können von mehr Torque profitieren. Kurze...
von Slicer
30.04.2009, 09:59
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Schaftlänge beim Driver
Antworten: 2
Zugriffe: 3630

Durchaus nachvollziehbar. Wenn ich mir so ein paar Schwungstile in Gedanken Revue passieren lasse, dann kann ich Deine These bestätigen. Der ständige Vergleich Pro vs. Amateur und die daraus resultierenden Empfehlungen hinken ohnehin meistens. Die Cracks benötigen komplett anders Material als der ge...
von Slicer
23.04.2009, 21:48
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Grooveless und die Pros
Antworten: 60
Zugriffe: 28128

Verstehe die Problematik nicht ganz. Wer lesen kann und ein Regelbuch hat, der ist hier eindeutig im Vorteil. Ich denke eher, die Bemerkung "nicht turnierzugelassen" soll der letzte Versuch sein, doch noch was aus dem Proshop verkaufen zu können. Ausserdem steht hier deutlich, dass die Gro...
von Slicer
13.04.2009, 14:57
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Mein privater Wedge-Test
Antworten: 3
Zugriffe: 3996

Grooveless Wedges Note 1, kann ich bestätigen. Immer wieder ein Genuß zu spielen.
von Slicer
30.03.2009, 19:52
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Was spielen: lange Eisen oder Hölzer?
Antworten: 10
Zugriffe: 4281

???


Ganz einfach: ein gutes Holz fett getroffen fliegt der Ball noch ordentlich. Ein Eisen 3 bleibt fett getroffen im Boden stecken. Sowas in der Art meine ich mit "besser erkennen".
von Slicer
30.03.2009, 09:26
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Mike Austin für Putter?
Antworten: 52
Zugriffe: 27882

seppmeier hat geschrieben:weil absolut falsch


Kann man dies konkreter aufzeigen oder beschreiben, was richtig wäre?
von Slicer
30.03.2009, 09:25
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Was spielen: lange Eisen oder Hölzer?
Antworten: 10
Zugriffe: 4281

Die Streuung von links nach rechts ist bei den Hölzern bei mir auch deutlich größer. Nicht nur bei Dir. Beim Holz ist die Weite leichter, die Streuung grösser und das Erkennen des Schwungfehlers entsprechend schwerer. Beim Eisen spürt man zudem in der Regel die Mittigkeit des Treffers besser (eines...
von Slicer
29.03.2009, 20:19
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Was spielen: lange Eisen oder Hölzer?
Antworten: 10
Zugriffe: 4281

Ja, bei den langen Eisen erkennt man Schwungfehler erheblich besser. Unbedingt empfehlenswert, auch wenn man nur damit trainiert (am Platz).
von Slicer
29.03.2009, 20:18
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Mike Austin für Putter?
Antworten: 52
Zugriffe: 27882

Ich würde das Thema nicht so schnell abhaken. Der angedeutetete Geheimnisfaden war ja ein Spicy-Machwerk mit entsprechendem "Tiefgang" der agierenden Selbstdarsteller. Dave Pelz ist da schon eine andere Nummer. Vielleicht muss man das Projekt "Putten" weiter fassen und auch das F...
von Slicer
26.03.2009, 09:49
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: Stimmt der Lie-Winkel?
Antworten: 1
Zugriffe: 3314

Exzellente Zusammenfassung. Danke!
von Slicer
23.03.2009, 10:19
Forum: zum Thema Leben
Thema: 100.000 Leser* nach 11 Wochen
Antworten: 10
Zugriffe: 2925

10 Punkte für den Admin, 9 für Hobbygolfer.
von Slicer
16.03.2009, 20:40
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Schwingen, schlagen .... Zacharias
Antworten: 71
Zugriffe: 38616

Weil die Leute zu viel sofort wollen, aber den Weg dorthin nicht akzeptieren?
von Slicer
16.03.2009, 19:09
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Grand Golf Driver
Antworten: 52
Zugriffe: 28762

Was stört Euch an 40 m Weitengewinn? ... nehme ich gerne :wink: Wenn bei dem alten Driver der Ballspin für diesen Spieler nicht gestimmt hat, dann ist so ein Plus schnell erklärt. Deswegen muss der Driver kein Schrott sein. Er passt halt nicht für diese Person. Rough hat einen TW7 von Makser ... das...
von Slicer
15.03.2009, 13:03
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: Muss man als Anfänger angepasste Golfschläger haben?
Antworten: 3
Zugriffe: 2262

Gegenfrage: Warum sollte man Golfschläger nicht fitten lassen? Würde jemand Schuhe kaufen, die nicht passen? Wenn Schaftlänge und Lie nicht passen, kann man kein korrektes Setup einnehmen oder man trifft nicht sauber oder man muss im Schwung etwas kompensieren. Was davon sollte für den Anfänger oder...

Zur erweiterten Suche