Die Suche ergab 277 Treffer

von Caterpillar
06.09.2010, 08:45
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Beim Schlagen löffeln
Antworten: 12
Zugriffe: 5438

von Caterpillar
09.08.2010, 14:16
Forum: Golfschläger: Holz, Eisen, Putter
Thema: Schmerzen im Arm
Antworten: 5
Zugriffe: 1888

Kalter Muskel auf Rangematte und Vollgas sind auch so Schmerz/Krampfverursacher...
von Caterpillar
18.07.2010, 00:59
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Lockere Handgelenke
Antworten: 54
Zugriffe: 18719

Wenn fester oder lockerer über einen guten oder schlechten Schwung entscheiden, liegt das Problem vielleicht doch anderswo? Normal sollte der Unterschied doch eher zwischen absolut kontrollierten meist flacherem Ballflug mit etwas weniger spin, und etwas höherem und weiterem und lebhafterem Ballflug...
von Caterpillar
18.07.2010, 00:57
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Markierte Bälle beim Putten
Antworten: 7
Zugriffe: 6113

Diese Linie auf dem Ball fördert aber nicht gerade das schnelle Spielen das hier einige für so wichtig halten. :lol: Es gibt verschiedenen Menschen, einerseits zum Beispiel solche die absolut geometrisch visualisieren, zielen und putten, andere wiederum die in kurven visualisieren, jemand der geome...
von Caterpillar
17.07.2010, 23:09
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Lockere Handgelenke
Antworten: 54
Zugriffe: 18719

Dann schlage ich auch einen Pull-Slice, der im Ergebnis oft sogar in Richtung Ziel landet, aber eigentlich zu kurz und auch Ein pull slice der im Ziel landet ist und viel zu kurz ist, ist dann doch vielleicht ein schwacher fade, der Fade ist dann vielleicht schwach weil du viel zu steil nach unten ...
von Caterpillar
16.07.2010, 22:12
Forum: Fortgeschrittene
Thema: Lockere Handgelenke
Antworten: 54
Zugriffe: 18719

Re: lockere Handgelenke

VT beobachte Deinen Ballflug, wenn der Ball nur einen hauch nach links startet bevor er nach rechts wegdreht, kann der fehler eher in der schwungbahn liegen und du verkrampfst unbewusst, die handgelenke dann bewusst aufzulockern bringt dann nur noch mehr probleme.
von Caterpillar
06.07.2010, 12:34
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: gefühlte und reale Weite
Antworten: 16
Zugriffe: 3765

http://www.duchell.com/_derived/range_balls.htm_txt_range_balls_distance.gif Normaler 1 Piece? http://www.duchell.com/images/Products_DU/DU21001.jpg Shortgolf/Kidsball? http://www.duchell.com/images/Products_DU/DU21002.jpg Normaler 2p? http://www.duchell.com/images/Products_DU/DU21008.jpg
von Caterpillar
06.07.2010, 11:48
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: gefühlte und reale Weite
Antworten: 16
Zugriffe: 3765

Die Limitierung der Schlagweite habe ich aus inoffizieller Quelle (Betreiber einer Range), wie soll dieses abriegeln technisch funktionieren? Der Faktor Mensch muss klarerweise berücksichtigt werden. Mir ist nur über die Jahre aufgefallen, das auf Plätzen mit „schlechten“ Rangebällen überproportion...
von Caterpillar
06.07.2010, 11:04
Forum: Lie, Loft und Hcp.
Thema: gefühlte und reale Weite
Antworten: 16
Zugriffe: 3765

Der klassische Rangeball geht bei mir mit den Eisen viel zu weit (Eisen 8 carry DR 150 m, real 130 m) und bei den Hölzern viel zu kurz. Laut einem Anbieter von Rangebällen sind diese allerdings auch so konstruiert, dass sie ab 180/200 m abriegeln. http://www.duchell.com/range_balls.htm http://www.d...
von Caterpillar
24.04.2010, 12:57
Forum: zum Thema Leben
Thema: von Lug und Trug
Antworten: 24
Zugriffe: 6220

Setup und Impact um volle 10° (steiler).


Ich meine dies hat auch Vorteile, zumindest braucht er keinen vollen Schlägersatz mit sich herumschleppen und kann jedes Loch mit dem Driver abschlagen, ach nee, der steht ja jetzt bei Dir.
von Caterpillar
24.04.2010, 10:44
Forum: zum Thema Leben
Thema: von Lug und Trug
Antworten: 24
Zugriffe: 6220

Re: von Lug und Trug

Er liess dann tatsächlich einen PING Driver, den er nach eigenen Angaben sehr unsicher spielt, zum Umbau da. Allerdings erhielt ich auf die Auftragsbestätigung nie eine Antwort. Ich verschenke nichts und an niemanden und hoffe nicht, dass die schlechte Bewertung meiner Leistung von diesem Umstand a...
von Caterpillar
25.02.2010, 22:51
Forum: zum Thema Leben
Thema: Auf der Suche nach sauberen Strom
Antworten: 6
Zugriffe: 2249

meine Firma arbeitet mit Meistro zusammen, bislang sind wir sehr zufrieden. Zwar auch mit dem von Mike zu Recht kritisch betrachteten RECS ausgestattet, aber zumindest nach unseren Überprüfungen (nicht von mir, da eine ganz andere Baustelle), sind die Ursprünge des Stroms tatsächlich sauber. Man is...
von Caterpillar
19.11.2009, 10:05
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

Dies habe ich leider nicht verstanden.. Einfach beschrieben: Schulter und Hüfte beide zusammen nach links geworfen. Also genau nicht wie bei Dir im Bild Schulter blieb zurück, sondern die Einbildung "Kraft entsteht durch Werfen des Körpers in den Schlag" Es ist wie gesagt alles machbar :)...
von Caterpillar
18.11.2009, 17:14
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

Es war zu erkennen, dass beide auf der Suche nach der Quelle der Golfschlagkraft waren und beide diese (zunehmend in den Armen müder werdend) in Hüften und Schulterdrehung gefunden hatten: Sie knickte beim Ausholen mit der rechten Hüfte nach rechts und drehte die Hüfte beim Schwung (sorry TZ, beim ...
von Caterpillar
18.11.2009, 10:09
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

ps. diese x-faktor Idee ist eigentlich etwas überholt, schau mal wie das Becken im Diagramm steht.
von Caterpillar
18.11.2009, 08:37
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

Noch drastischer ist es mit der Armgeschwindigkeit (gemeint ist wohl eher die der Hände?!). Wie kann es zu so einer starken Winkelgeschwindigkeitsdifferenz zum Rest des Körpers kommen? Werden die Arme von den Schultern isoliert bewegt? Die Armgeschwindigkeit ist nicht nur Bewegung der Schultern (Mu...
von Caterpillar
18.11.2009, 07:58
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

Wenn das tatsächlich Winkelgeschwindigkeiten sind, dann stellt sich für mich aber die Frage, ob der Gute Golfer auch einen effektiven Schwung macht. In der ersten Hälfte des Abschwungs beschleunigen Hüfte und Schulter zwar teilweise gleichermaßen, die Schulter hat jedoch eine vergleichsweise höhere...
von Caterpillar
17.11.2009, 18:43
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

TZ hat geschrieben:
Wir streiten uns schon wie ein altes Ehepaar Aber schreib doch mal deine Kinesiologische Sequenz hier in den Faden?

ICH WILL NUR HIER SITZEN! (Eines Tages bringe sich sie um...) Loriot


:lol: sitzen ist jetzt aber nicht gut für die SKG und streiten bei einigen nicht gut für den score :)
von Caterpillar
17.11.2009, 17:49
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

Cater. Die Körperarbeit generiert ausschließlich Händetempo. Wie schnell dabei der Schlägerkopf wird, entscheidet das Strecktempo der Handgelenke. Das ist mechanische, ja bloß geometrische Logik. Und da wischst Du drüber, wie alle anderen Fachleute, die zu viel oder zu wenig wissen. Find ich... Wen...
von Caterpillar
17.11.2009, 16:57
Forum: Golfschwung-Philosophien
Thema: Kraftentfaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 25943

Rückkehrend zum Ausgangspunkt der Diskussion möchte einmal die Frage aufwerfen, wie die Diagramme für Heinrich Hacker und den "guten Golfer" aussehen würden, wenn nicht die absolute Geschwindigkeit der Körperteile und des Schlägerkopfes, sondern ihre Winkelgeschwindigkeit (in Bezug zur Br...

Zur erweiterten Suche