Unser Sepp nach 6 Stunden

Für Foristen und Gäste
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5204
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Unser Sepp nach 6 Stunden

Beitragvon Moderator » 25.09.2014, 09:00

Sepp übt morgens immer vor der Arbeit ein paar Minuten, muss sich viele dumme Sprüche von uns anhören (und auch ein paar gute Tipps) und informiert sich ansonsten nur aus Videos und Beiträgen in diesem Forum.

Das Ergebnis nach ein paar Stunden schaut gut aus, wäre sicher mal ein guter Longhitter:





Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

http://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 25.09.2014, 09:00 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Beiträge: 848
Registriert: 28.01.2013, 13:25

Beitragvon ulim » 25.09.2014, 13:17

Als allererstes muss der Sepp sein linkes Handgelenk fixen. Vom Ansprechen, wo es noch dorsal gebeugt ist, bis zum OT muss es begradigt und dann gerade gehalten werden.

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 25.09.2014, 13:17 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Greenjudge
Beiträge: 363
Registriert: 17.08.2009, 09:41

Beitragvon Greenjudge » 25.09.2014, 14:21

und wenn er dann nicht mehr schaukelt - d.h. mit Oberkörper/Kopf zu weit nach rechts hinter den Ball kommt-und die Arme im Impakt noch lang lässt, wird er der erste sein der durch das Netz und das Sektionaltor den Ball ins Freie schlägt. Steckt jedenfalls ganz schön Energie dahinter, es reisst ihn förmlich nach links dem Ball hinterher, so sans halt Unterwössener...

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Greenjudge am 25.09.2014, 14:21 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Schwungprojekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste