Grooveless DIY

Alles zum Thema Bau eines Golfschlägers
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5184
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Grooveless DIY

Beitragvon Moderator » 22.02.2018, 17:24

DIY steht für "selbstgemacht" (do it yourself) und so schritt ein Golffreak zur Metallfräse und brachte seine Ping Golfschläger auf den neuesten Stand:

ping1.jpeg
ping1.jpeg (74.74 KiB) 408 mal betrachtet

Die Schlagfläche wurde plan gefräst und ...

ping2.jpeg
ping2.jpeg (72.74 KiB) 408 mal betrachtet

... zum Ausgleich des Gewichtsverlustes kam ein Gewicht ins Cavity.

Prima Idee und tolle Arbeit.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

http://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 22.02.2018, 17:24 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Zurück zu „Golfschlägerbau und Reparatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste