Ballfitting, was bringt das?

Fragen zu bestimmten Golfschlägern und deren Schwungarten
GB
Beiträge: 198
Registriert: 31.01.2012, 08:18

Beitragvon GB » 05.07.2012, 07:58

Ich mag mich ja irren, aber soweit ich es im Gedächnis habe, ist der Callaway Warbird auch ein 2-piece Ball.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch GB am 05.07.2012, 07:58 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

handicap
Beiträge: 441
Registriert: 22.01.2009, 19:43

Beitragvon handicap » 05.07.2012, 09:20

Warbird ist ein two piece Ball ja.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch handicap am 05.07.2012, 09:20 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Slowhand
Beiträge: 1962
Registriert: 26.08.2010, 10:43

Beitragvon Slowhand » 05.07.2012, 09:34

Cool - danke - das habe ich noch gar nicht geprüft.

Das hat mir allerdings gezeigt, dass sich 2 unterschiedliche Bälle auch wirklich unterschiedlich spielen. :lol:

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Slowhand am 05.07.2012, 09:34 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Slowhand
Beiträge: 1962
Registriert: 26.08.2010, 10:43

Beitragvon Slowhand » 07.07.2012, 00:05

handicap hat geschrieben:Warbird ist ein two piece Ball ja.


Ich muss mich leider korrigieren, weil ich 2 Callaway-Bälle gefunden hatte und heute per Zufall entdeckt habe (abn einem kleine Logo auf dem Warbird), dass ich das tolle Erlebnis mit einem "HX byte" hatte.

Also meine Aussagen beziehen sich auf den HX Byte.

Ich werde aber nun beide Bälle weiteren Tests unterziehen - bin gespannt...

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Slowhand am 07.07.2012, 00:05 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Slowhand
Beiträge: 1962
Registriert: 26.08.2010, 10:43

Beitragvon Slowhand » 07.07.2012, 22:46

Slowhand hat geschrieben:
handicap hat geschrieben:Warbird ist ein two piece Ball ja.


Ich muss mich leider korrigieren, weil ich 2 Callaway-Bälle gefunden hatte und heute per Zufall entdeckt habe (abn einem kleine Logo auf dem Warbird), dass ich das tolle Erlebnis mit einem "HX byte" hatte.

Also meine Aussagen beziehen sich auf den HX Byte.

Ich werde aber nun beide Bälle weiteren Tests unterziehen - bin gespannt...


"Schei**-EDV" - es muss natürlich HX Bite heißen - er soll sich sozusagen festbeißen und nicht digital 8-bitig durch die Lüfte fliegen...
:shock:

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Slowhand am 07.07.2012, 22:46 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

GB
Beiträge: 198
Registriert: 31.01.2012, 08:18

Beitragvon GB » 08.07.2012, 06:53

Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt.

Die einen die binär verstehen und die anderen die binär nicht verstehen :-)

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch GB am 08.07.2012, 06:53 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Ulf
Beiträge: 1113
Registriert: 14.02.2009, 13:23
Wohnort: In Hamburgs Speckgürtel

Pentas sind rund

Beitragvon Ulf » 14.09.2012, 10:29

Auch Oliver hat sich nun dem Thema Bälle angenommen. Fans von Olivers Videos werden festgestellt haben, dass er irgendwann von Nike zu TaylorMade gewechselt ist. Ich sehe darin einen gewissen Zusammenhang mit dem nachfolgenden Video. Honi soit qui mal y pense.



Der Penta ist - nicht zuletzt auch durch Martins Untersuchungen - übrigens auch mein Lieblingsball.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Ulf am 14.09.2012, 10:29 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Slowhand
Beiträge: 1962
Registriert: 26.08.2010, 10:43

Beitragvon Slowhand » 14.09.2012, 10:37

Mich würde mal ein Vergleich Penta vs. Flake interessieren?

Für mich persönlich kommen die teureren Bälle noch nicht in Betracht, dafür "leben" die einfach zu kurz bei mir, denn noch viel zu oft fliehen die Bälle vor mir => in den Wald, ins Wasser oder wollen einfach nicht wieder gefunden werden... :shock:

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Slowhand am 14.09.2012, 10:37 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Golfschläger: Holz, Eisen, Putter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste