Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Fragen zu bestimmten Golfschlägern und deren Schwungarten
Gast
Beiträge: 631
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Gast » 03.07.2017, 17:58

Hallo Mike.
Hab beim Stöbern alte Ben Hogan Eisen (Slazenger) bei dir gesehen. Wie teuer ist den sowas? Spielt sich so etwas anders, als beine Blades?

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 03.07.2017, 17:58 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5384
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Moderator » 03.07.2017, 18:04

Die alten Sätze sind prima zu spielen. Ist eine andere Art von Golf und man sollte nicht ergebnisorientiert unterwegs sein. Auch die Sätze eine Generation davor sind empfehlenswert. Preislich hält sich das ganze in Grenzen, wenn nicht unbedingt ein Sammler-Modell gewünscht wird. Sowas wie der Slazenger/Ben Hogan liegt einsatzbereit im Originalzustand bei um die 300,00 EUR.

Übersicht: http://www.marken-golf.de/golfshop/ki.p ... d-113.html

Ich habe erst letzte Woche einen kompletten Satz (nummerngleich) aus den 1930er Jahren verkauft. Topzustand inkl. der Original-Ledergriffe für 490,00 EUR ... sogar der passende Putter war dabei und so gut wie keine Spielspuren. Handgeschmiedet und ein butterweiches Schlaggefühl.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 03.07.2017, 18:04 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Gast
Beiträge: 631
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Gast » 04.07.2017, 15:50

… oh - Schläger aus SEINER Zeit. Das ist ja der Hammer. Schläger, mit denen ER gespielt haben könnte. Hast Du noch so etwas?

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 04.07.2017, 15:50 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5384
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Moderator » 04.07.2017, 16:04

Da ist jede Menge da, hier ein KLEINER Auszug:

20170704_154127_resized.jpg
20170704_154127_resized.jpg (192.37 KiB) 1252 mal betrachtet


20170704_154104_resized.jpg
20170704_154104_resized.jpg (155.19 KiB) 1252 mal betrachtet


20170704_154044_resized.jpg
20170704_154044_resized.jpg (189.9 KiB) 1252 mal betrachtet


20170601_185248_resized_1.jpg
20170601_185248_resized_1.jpg (109.08 KiB) 1252 mal betrachtet


20170601_185122_resized_1.jpg
20170601_185122_resized_1.jpg (120.36 KiB) 1252 mal betrachtet


20170601_184956_resized_1.jpg
20170601_184956_resized_1.jpg (124.3 KiB) 1252 mal betrachtet


Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 04.07.2017, 16:04 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Professor
Beiträge: 1075
Registriert: 20.01.2009, 17:05
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Professor » 14.07.2017, 02:05

welcher ist der Satz aus 1930?
Mit Gruß, Euer
Professor

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Professor am 14.07.2017, 02:05 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5384
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Moderator » 14.07.2017, 08:20

Nicht dabei, ist doch verkauft.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 14.07.2017, 08:20 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Anne
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2017, 12:49

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Anne » 29.07.2017, 13:02

Hallo Mike,

es gibt in Norddeutschland einen Britten, der noch nach alten Traditionen alle Arten von Hölzern herstellt. Im Moment kann man bei ihm tatsächlich einen Workshop machen und seinen eigenen Troon Schläger (ca. 1600) in Kopie bauen, inklusive der Stempelung. Die Werkstatt ist sehenswert, alles, was das Herz begehrt. Schaut euch mal das Video an.

LG
Anne


Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Anne am 29.07.2017, 13:02 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5384
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Antike Eisen (Golfschläger) zum Spielen

Beitragvon Moderator » 30.07.2017, 08:56

Sehr schöner Beitrag. Die USGA sollte sich mir an diesen Spirit halten als die Technik zu überregulieren.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 30.07.2017, 08:56 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Golfschläger: Holz, Eisen, Putter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste