Was zwickt denn da am Ellbogen?

Gelenke, Muskeln, Sehnen, Psyche
Markus-F
Beiträge: 64
Registriert: 07.06.2013, 09:55

Was zwickt denn da am Ellbogen?

Beitragvon Markus-F » 31.01.2014, 08:51

Hallo zusammen!

Vielleicht hat das ja auch schon einer von Euch erlebt: Einen seltsamen Schmerz am linken (ich bin Rechtshänder) Ellbogen aussen, der eindeutig mit Golfspielen zu tun hat. Komischerweise nicht während des Spiels oder Übens spürbar, sondern nur, wenn ich den Unterarm irgendwo auflege. Kann es sein, dass ich den linken Arm zu sehr durchstrecke? Kennt das jemand von Euch? Bevor ich jetzt zu allen möglichen Ärzten renne, bin ich für jeden Hinweis dankbar!

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Markus-F am 31.01.2014, 08:51 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

VT
Beiträge: 382
Registriert: 26.12.2009, 17:50

Beitragvon VT » 31.01.2014, 09:05

Hallo markus,

Du wirst vermutlich den sogenannten Golferarm oder auch Golferellenbogen haben. Kommt durch Überlastung oder Schwungfehler (ChickenWing?). Es gibt viele Hinweise im Netz dazu. Suche einfach danach, dann wirst Du Infos bekommen.

Mein Tipp: Fange erstmal mit den empfohlenen Dehnübungen an und schau ob es dann besser wird.

Volker

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch VT am 31.01.2014, 09:05 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Markus-F
Beiträge: 64
Registriert: 07.06.2013, 09:55

Beitragvon Markus-F » 31.01.2014, 13:59

Hallo Volker,

danke für den Hinweis! Allerdings scheinen die Schmerzen beim original "Golferellbogen" typischerweise auf der Innenseite des Ellbogens zu sein, soweit ich das im Web verifizieren konnte. Bei mir tut es aber eindeutig aussen weh und eben komischerweise nicht beim Schlagen...

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Markus-F am 31.01.2014, 13:59 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Beitragvon Moderator » 31.01.2014, 14:06

Kannst Du mal auf einem Foto die Schmerzstelle einzeichnen?

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 31.01.2014, 14:06 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Gunter
Beiträge: 107
Registriert: 25.07.2011, 16:14

Beitragvon Gunter » 31.01.2014, 14:43

Hallo Markus ,
wenn der Schmerz aussen am Ellbogen sitzt ist es ein Tennisarm .
Als ich das hatte , konnte ich nicht mal die Kaffeekanne aus der Maschine nehmen . Nachdem ich lange damit gekämpft habe , wurde es operiert .

Ein guter Orthopäde kann dir bestimmt helfen . Manuelle Therapie ist auch zu empfehlen . OP muss nicht unbedingt sein .
Es gibt auch Druckmanschetten die den Schmerz lindern . Die Entzündung am Muskelansatz muss eben abheilen .

Gute Besserung
Gunter

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gunter am 31.01.2014, 14:43 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Markus-F
Beiträge: 64
Registriert: 07.06.2013, 09:55

Beitragvon Markus-F » 31.01.2014, 16:59

Ja, ein Foto, gute Idee, ich hoffe, Du kannst was erkennen. Es handelt sich, wie gesagt, um meinen linken Ellbogen (im Spiegel fotografiert):



Bild

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Markus-F am 31.01.2014, 16:59 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Beitragvon Moderator » 31.01.2014, 17:57

Ich habe schon Tennis- und Golferarm gehabt, die Stelle war definitiv wo anders.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

https://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 31.01.2014, 17:57 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Golf und Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast