Diagnose: Slice

Handicap verbessern, Spieltaktik, Konzepte
Benutzeravatar
Golf-junky
Site Admin
Beiträge: 420
Registriert: 15.01.2009, 20:54

Diagnose: Slice

Beitragvon Golf-junky » 18.02.2020, 12:06

Gerade das Thema Slice ist sehr weit in der Golfwelt verbreitet. Das Training ist oft schwierig und es dauert lange bis man den Slice nachhaltig beseitigt hat.

Ein wichtiger Faktor um dem Slice "Herr" zu werden ist es, zu wissen warum man einen Slice schlägt. In meinem Video "Diagnose Slice" zeige ich euch die 3 häufisten Slice-Arten.


Gregor Klais

Golf- und Schwungcenter
Neuschmied 5
83246 Unterwössen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Golf-junky am 18.02.2020, 12:06 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Todo
Beiträge: 61
Registriert: 11.01.2009, 19:25

Re: Diagnose: Slice

Beitragvon Todo » 20.02.2020, 14:33

gute Zusammenfassung und Darstellung, leider ist die Sprache bei den "Standbildern" nur schlecht zu verstehen (hat aber nichts mit dem Dialekt zu tun !). Der Anfänger, dem man einen Golfschläger in die Hand drückt und ihn auffordert den Ball zu schlagen, ohne auch nur ansatzweise einen Schwungablauf zu erklären, findet sich in einer oder mehreren Variationen wieder, die golfjunky hier darstellt. Ich höre auf der Range immer wiederkehrend die an die Anfänger gericheteten Einführungsworte des Pros:" der Golfschwung ist technisch äußerst schwierig, nur die Technik des Stabhochsprungs ist noch schwieriger...."; so ermuntert gehen dann die Beginner ans Werk und der Pro sieht seinen Job für die nächsten Wochen und Monate gesichert. Ist eine endlose Geschichte ohne Fortschritt, wie es scheint. Dabei gäbe es Lösungsansätze zu Hauf.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Todo am 20.02.2020, 14:33 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Golf-junky
Site Admin
Beiträge: 420
Registriert: 15.01.2009, 20:54

Re: Diagnose: Slice

Beitragvon Golf-junky » 20.02.2020, 15:01

leider ist die Sprache bei den "Standbildern" nur schlecht zu verstehen
Da hast du recht, war leider ein Problem mit dem Mikro-Adapter da der nicht Stereo überträgt, habe ich leider erst danach gemerkt =).

Natürlich ist der Golfschwung eine komplexe Bewegung, man sollte das ganze aber nicht so mystifizieren wie es oft gemacht wird. Ich denke, es gibt gewissen Grundlagen die für einen effektiven Schwung nötig sind, der Weg zu diesen schwungtechnischen Grundlagen bleibt aber individuell und es klappt nicht jede Bewegung bei jedem Spieler gleich.

Für die meisten Golfer mit Schwungproblemen gilt aber ähnliches: In erster Linie sollte man versuchen, seine Fehlbewegungen abzustellen bevor man versucht, die gemachten Fehler durch eine andere Bewegung zu korrigieren.
Gregor Klais

Golf- und Schwungcenter
Neuschmied 5
83246 Unterwössen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Golf-junky am 20.02.2020, 15:01 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Golf-junky
Site Admin
Beiträge: 420
Registriert: 15.01.2009, 20:54

Re: Diagnose: Slice

Beitragvon Golf-junky » 20.02.2020, 15:14

Heute habe ich das Video zum Thema Handgelenk ferig gemacht

Gregor Klais

Golf- und Schwungcenter
Neuschmied 5
83246 Unterwössen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Golf-junky am 20.02.2020, 15:14 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Wutz
Beiträge: 331
Registriert: 16.12.2008, 16:39

Re: Diagnose: Slice

Beitragvon Wutz » 02.03.2020, 14:01

Super Beitrag, welch eine Kulisse !!
Grip it, rip it!

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Wutz am 02.03.2020, 14:01 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Fortgeschrittene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste