Rumpfwinkel - Abstand Hände zum Körper

Grundlagen, Golfausrüstung und Platzreife
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4828
Registriert: 16.01.2009, 10:46

Beitragvon Moderator » 08.03.2016, 13:31

Knie- und Rückenprobleme hatte und hat nicht nur Tiger Woods, spielt aber im High End Bereich eine sehr untergeordnete Rolle. Ein Tourspieler hatte mir mal gesagt, dass es keinen Golfprofi über 50 gäbe (ausser Bernhard Langer), der nicht nur noch mit Korsett spielen könnte. Für den Amateur-Bereich kann ich mich mit Raubbau an der Gesundheit nicht anfreunden, zumal das Potential wo anders brach liegt.

Blade hat geschrieben:Schau dir Tauziehen an ...


... und da steht man square?


Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

www.marken-golf.de
Chieming am Chiemsee

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 08.03.2016, 13:31 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Blade
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2010, 17:50

Beitragvon Blade » 08.03.2016, 16:13

Darum geht es bei dem Beispiel nicht, sonder wie man sich dreht, um eine Last zu ziehen. Nicht der Oberkörper verwringt sich, sondern weiter unten.
Ausserdem wird ja uber square im Set Up diskutiert und nicht im Impact. Tauziehen ist Impact ähnlich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Blade am 08.03.2016, 16:13 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Anfänger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast