Idee für ein Trainings-Tool

Handicap verbessern, Spieltaktik, Konzepte
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5131
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Idee für ein Trainings-Tool

Beitragvon Moderator » 29.01.2018, 19:23

Bei Kickstarter vorgestellt und ebenfalls nicht erfolgreich.



Die Idee hat aber Substanz und man könnte diese sogar in einen spielbaren Golfschläger integrieren.

Diesen Direkt-Feedback-Gedanken findet man in unterschiedlichsten Trainings-Tools und alle sind auf der Suche nach der zündenden Idee, den eigentlich einfachen Golfschwung schnell zu vermitteln. Ich suche auch noch.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

http://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 29.01.2018, 19:23 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

ulim
Beiträge: 845
Registriert: 28.01.2013, 13:25

Re: Idee für ein Trainings-Tool

Beitragvon ulim » 29.01.2018, 19:41

Von David Leadbetter gab es mal ein ähnliches Teil, den Swing Setter. Die zwei Halbkugeln hielten mit einem in der Stärke justierbaren Magneten zusammen. Aufgabe war im Rückschwung die Halbkugel zu lösen und im Durchschwung möglichst spät das Klacken zu hören, wenn die Halbkugeln wieder zusammen kamen.

Ohne Ballflug bringen solche Tools meiner Meinung nach nichts.

Ulrich

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch ulim am 29.01.2018, 19:41 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Fortgeschrittene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast