Schwunganalyse

Für Foristen und Gäste
Kirk
Beiträge: 128
Registriert: 22.11.2016, 08:10

Re: Schwunganalyse

Beitragvon Kirk » 26.06.2017, 15:17

Sieht für mich so aus als würde Fritz einen ordentlich Pull schlagen.

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Kirk am 26.06.2017, 15:17 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5156
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Schwunganalyse

Beitragvon Moderator » 27.06.2017, 12:12

Kirk hat geschrieben:Sieht für mich so aus als würde Fritz einen ordentlich Pull schlagen.


Ja, sieht nach Pull aus. Die Umkehrbewegung des Schlägers (Impuls nach vorn/aussen) ist das Problem. Wenn das nicht in den Griff zu bekommen ist, muss man halt das konservative Setup opfern.

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

http://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 27.06.2017, 12:12 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
aPerfectSwing
Beiträge: 2032
Registriert: 03.02.2009, 14:07
Wohnort: Nienburg
Kontaktdaten:

Re: Schwunganalyse

Beitragvon aPerfectSwing » 27.06.2017, 13:20

Moin,

Fritz spielt bei den kurzen Eisen bis ca. E6 als Standardschlag einen leichten Draw, bzw. die Kurve, die er gerade spielen möchte.
Bei den langen Eisen und Hölzern spielt er einen leichten Fade, alles aus dem herkömmlichem Setup.
Live sieht sein Schwung super leicht aus.

Sein Handicap ist derzeit bei 2, da er sehr wenig spielt. Früher hat er als Pro viele Turniere gespielt.

LG
Martin

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch aPerfectSwing am 27.06.2017, 13:20 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Kirk
Beiträge: 128
Registriert: 22.11.2016, 08:10

Re: Schwunganalyse

Beitragvon Kirk » 27.06.2017, 13:31

Hab ich doch gleich gesehen dass das ein Anfänger ist. :)

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Kirk am 27.06.2017, 13:31 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
floG13
Beiträge: 112
Registriert: 06.11.2016, 12:16

Re: Schwunganalyse

Beitragvon floG13 » 27.06.2017, 16:04

Bild

Und so ruht (Fritz) es sich genüsslich auf der Seite der Realität...solange man (Fritz) den Ball trifft und die Masse beweglich bleibt, ist es egal wohin und wie man sich bewegt zum Ball... 8) :lol:

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch floG13 am 27.06.2017, 16:04 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Schwungprojekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast