Golfschwung Andreas: aussen vs. innen

Für Foristen und Gäste
G9lf
Beiträge: 3
Registriert: 23.09.2017, 15:39

Re: Golfschwung Andreas: aussen vs. innen

Beitragvon G9lf » 23.09.2017, 15:46

"Lass Dich nicht beirren, es gibt hier kein richtig oder falsch, sondern nur eine Stellung, die DIR besser zusagt."

Das ist meistens das Problem, wenn Anfänger in eine Passform geschoben werden von demjenigen der es ihnen beibringt. Einfach selber einen Styl entwickeln der für einen Persönlich passt!
hi

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch G9lf am 23.09.2017, 15:46 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Golf-junky
Site Admin
Beiträge: 383
Registriert: 15.01.2009, 20:54

Re: Golfschwung Andreas: aussen vs. innen

Beitragvon Golf-junky » 25.09.2017, 08:14

"Lass Dich nicht beirren, es gibt hier kein richtig oder falsch, sondern nur eine Stellung, die DIR besser zusagt."

Das ist meistens das Problem, wenn Anfänger in eine Passform geschoben werden von demjenigen der es ihnen beibringt. Einfach selber einen Styl entwickeln der für einen Persönlich passt!


Eine sehr gute Empfehlung, der eigene Style ist sehr wichtig, hierbei sollte man nur darauf achten, dass es am Ende technisch stimmt, die Optik eines Schwunges finde ich eher zweitrangig.
Gregor Klais

Golf- und Schwungcenter
Neuschmied 5
83246 Unterwössen

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Golf-junky am 25.09.2017, 08:14 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

wanger
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2017, 12:14

Kirk

Beitragvon wanger » 04.11.2017, 15:38

Lieber Kirk!
Deine Meldungen sind auch für mich weder sachlich noch konstruktiv orientiert (fast immer). Deine Kritikpunkte mögen für Dich richtig sein, aber bitte formuliere sie dann anders, ohne jemanden grundlos zu beleidigen (verunglimpfen, degradieren,....), damit auch andere Teilnehmer die Meldungen sachlich nachvollziehen können. Foren gibt es, um Meinungen auf gemeinsamer Ebene auszutauschen, so daß eine Bereicherung für alle Teilnehmer entstehen kann. Damit Fragen gestellt und beantwortet werden können, usw....... Foren sind nicht dafür da, um anderen zu beleidigen. Wenn Dir etwas nicht gefällt, dann akzeptiere die Meinung des anderen, oder verabschiede dich ohne zu beleidigen und andere zu behindern/demotivieren/blockieren! Wir alle sind im Forum, um zu lernen oder um Wissen weiterzugeben (das immer hinterfragt werden soll, aber sachlich). Wir alle machen Fehler, das gibt dir aber nicht die Berechtigung die rote Linie zu überschreiten und andere zu beleidigen! - Danke

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch wanger am 04.11.2017, 15:38 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Wolfi1970
Beiträge: 211
Registriert: 02.04.2014, 19:57

Re: Golfschwung Andreas: aussen vs. innen

Beitragvon Wolfi1970 » 05.11.2017, 08:03

Folgendes möchte ich noch dazu beitragen:
Der Schlägerkopf sollte sich wenn die linke Hand auf der Höhe des Balles ist rechts von deinen Händen sein.
Und um von innen zu kommen in dieser Position etwas hinter den Händen sein.
https://www.youtube.com/watch?v=nIV0LD15fiE Von 2:30 bis 2:50 siehst du die bessere Position.
Du darfst es nur nicht übertreiben, aber der Weg ist schon mal richtig.
Meiner Meinung nach.
Dateianhänge
Andreas_1.jpg
Andreas_1.jpg (85.89 KiB) 104 mal betrachtet

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Wolfi1970 am 05.11.2017, 08:03 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Schwungprojekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast