Fragen zum Bagger Vance VDC

Grundlagen, Golfausrüstung und Platzreife
Gast
Beiträge: 497
Registriert: 17.12.2008, 08:56

Fragen zum Bagger Vance VDC

Beitragvon Gast » 02.11.2017, 11:59

Hallo Mike,

vielen Dank für deine Schlägerempfehlung. Habe mit einigen Firmen gesprochen die Schläger aller Marken verkaufen und alle hatten keine wirklich gute Meinung zu deinen Schlägern ;-) Aber ich finde deine ungewöhnliche Art einfach interessant und lasse mich davon nicht beirren.


- Du bietest diesen Schläger als Satz für 599,-€ mit mehreren Schlägern. Wenn ich nun dein Angebot wo ich kein Unterschied zu deinem Angebot von 599,-€ hochrechne komme ich ja bei 134,-€ je Schläger auf einen höheren Betrag. Kannst du mir das erklären?

- Vielen sagen, dass ich als Anfänger kein Stahlschaft nehmen sollte weil es zu Schmerzen im Arm etc. führt weil man noch nicht richtig sauber schlägt und öfters in den Boden haut??? Der Schläger fühlte sich aber auf deiner Matte wirklich gut an.

- Welche Vorteile oder Nachteile hätte ein Grooveless Eisen für mich?
Das wäre für mich wirklich wichtig.

- Könnte ich die Schläger testen? Reichen würde mir das Eisen 7 und PW.


Ach noch etwas, dein Putter ist echt super, kleines Geld und wirklich sehr angenehm zu spielen :-)

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Gast am 02.11.2017, 11:59 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5068
Registriert: 16.01.2009, 10:46
Youtube: https://www.youtube.com/c/MarkenGolf
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Bagger Vance VDC

Beitragvon Moderator » 02.11.2017, 12:06

Hallo,

zum Preis: Einzelschläger sind in jeder Hinsicht aufwändiger und kosten deshalb etwas mehr.

zum Stahlschaft: ein Stahlschaft kann zu Schmerzen im Arm führen, wenn permanent krampfhaft gehalten wird und dauerhaft schlecht getroffen wird, beides schliesse ich bei Dir aus und der Stahlschaft passt einfach besser zu dem gezeigten Schwungcharakter. Ein stabiler Kunststoffschaft verursacht bei schlechter Handhabung im übrigen die gleichen Probleme.
Anfänger-Argument: wie lange ist man Anfänger und soll danach gleich was neues gekauft werden? Diese pauschalen Mythen sind wenig sinnvoll.

Der Schlägerkopf des Bagger Vance VDC Golfschlägers hat zudem eine sehr hohe Eigendämpfung, einen Golferarm kann ich bei diesem Modell fast ausschliessen, im Gegenteil, wird auch oft zur Therapie eines solchen verwendet.

Vor- und Nachteile Grooveless: keine Nachteile, mehr Backspin und mehr Backspin bedeuted mehr Ballkontrolle

Test: zum Test stehen immer Eisen 7 bereit, siehe https://www.marken-golf.de/golfshop/ki. ... er-60.html

Mike
"Der Zweifel ist der Weisheit Anfang."
René Descartes (1596 - 1650),
Philosoph und Mathematiker

http://www.marken-golf.de
Unterwössen im Chiemgau

Die Betreiber vom Golfhaus.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem durch Moderator am 02.11.2017, 12:06 verfassten Beitrag.
Und berufen sich auf TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Zurück zu „Anfänger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast